23. März 2010

Als  Pims heute die, noch einzutopfenden, Blumen beschnupperte....

... hörte sie plötzlich ein Lachen.  Hinter ein paar Hornveilchen hat sich Selma Gans versteckt.
Sie ist genau so neugierig und verspielt wie Pims...
... sie erforschen gemeinsam den Garten und erzählen sich Geschichten unter dem Korkzieher Haselstrauch...
... Pims mag Selma so sehr dass auch sie zu ihr ins Körbchen darf. Nun tuscheln die Beiden und schauen ganz neugierig was in unserem Wohnzimmer alles so passiert.

Kommentare:

  1. Hasenmädchen und Gans sehen toll aus; das hast Du super hin bekommen. GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie süss..... Hast echt gaaaaanz toll gemacht... Ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Hannelore,
    auch Pims und Selma zieht es wohl bei diesem schönen Wetter in den Garten. Die beiden sind ja supersüß. Das hast Du toll hinbekommen.

    Viele liebe Grüße und genieße das schöne Wetter
    Angela

    AntwortenLöschen
  4. die Beiden sind dir ja grandios gelungen!
    Vor allem die süßen Schlappohren des Hasen :o)

    Eine schöne Woche wünsche ich dir !

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein tolles Team, die zwei Hübschen ;o). Und Pims hat ein superschickes Outfit!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Super süß!!!Alleine die Draußen Bilder zu Betrachten tut der Seele schon gut!!GGG Anja

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein herzallerliebstes Paar! Wunderwunderschön sehen Selma und Pims aus!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  8. Bellissima coniglietta!!
    Complimenti, Anna.

    AntwortenLöschen
  9. Oh! So ein süßes Hasenmädchen! Da freut man sich auf Ostern, gel?! :-)

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  10. Danke für deinen Kommentar. Schau mal hier: da findest du die Anleitung für 4 beinige Pferde.
    http://mamaskram.blogspot.com/2010/03/ein-pferdchen-mit-vier-beinen.html

    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Och, die sind aber echt süß!!
    Vielen Dank auch noch für Deine Kommentare. Ja, die Büroaussicht ist schon inspirierend... trotzdem reichen mir die 4 Stunden täglich dort *hi*. Und leider ist das ja auch bald vorbei... dann ist der riesige Rhododendronbusch vor meinem Bürofenster dran... aber die mag ich ja so gar nicht..
    Übrigens noch supervielen Dank für den tollen Bodensee-Tipp mit dem Blumen Bett!! Das werde ich mir mal merken für einen der nächsten Urlaube dort! Das ist echt so schön da!! Ich kannte es noch nicht, auf der Schweizer Seite war ich noch gar nicht (außer in Kreulingen von Konstanz aus)!!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  12. ...ich hab diesen Blog per Zufall gefunden...
    Ich find ihn wunderschön!
    Toller Tilda Hase hast du genäht!
    Liebe Grüsse ins Bärnerische...
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Hanni,
    Die beiden sehen herzallerliebst aus, vor allem Pims ist entzückend! Toll, wenn man so nähen kann. Danke dir noch für deinen lieben Kommentar - unsere zwei Buben sind schon das grösste Glück. Aber ich bin mir sicher, dass geht dir mit deinen beiden Süssen genauso.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    GLG, Sandra.

    AntwortenLöschen
  14. oh hanni,
    ich bin immer noch ganz happy über deine letzten worte und du bist sicher ein ganz besonderes menschlein!
    schön, dass es dich gibt!
    vonherzen
    silke

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails