4. April 2010

Ein paar Osterimpressionen....

Der Osterhase bringt nicht nur Schokohasen und Eier, nein bei uns brachte er auch noch leckere Naschis in Vogelhäuschen. Die Idee der Vogelhäuser habe ich von Doris.


Dieses Jahr habe ich mich für eine rosafarbene Osterdeko entschieden. Heute Morgen in der Früh habe ich noch den Tischläufer und das grosse Ei genäht. Die Idee und das Schnittmuster für das Ei stammen aus dem Buch: Spaziergang durchs Jahr von Imke Johannson. Die Idee von den gefalteten Hasen stammen aus dem neuen Lisa Wohnen + Deko. 


Das Buffet in unserer Küche war, wie ihr seht sehr grosszügig. Die Käseplatte habe ich nicht selbst gemacht, sie stammt von unserer Käserei. Wir hatten es gut gemeint  mit dem Essen, morgen gibt es bei uns noch Hefezopf, Brot und Käse.

Da ich nicht so ein Schokohasen Fan bin, hat mir der Osterhase dieses süsse Filzhuhn geschenkt. Euch allen Danke ich für die lieben Kommentare vom letzen Post. Etwas muss ich glaube ich noch klären. Die Blumen sind gekauft. Wir haben das grosse Glück eine super Floristin im Dorf zu haben. Es ist eine Frau die ihren Traum umgesetzt hat und in ihrem Haus einen kleinen superschönen Blumenladen eingerichtet hat. Mit dem folgenden Gedicht zum Thema Ostern von Kurt Marti, einem bekannten Schweizer Theologen, möchte ich Euch noch einen schönen Ostermontag und einen guten Wochenstart wünschen:


ihr fragt
wie ist die Auferstehung der toten?
ich weiss es nicht


Ihr fragt
wann ist die auferstehung der toten?
ich weiss es nicht


Ihr fragt
gibts eine auferstehung der toten?
ich weiss es nicht


Ihr fragt 
gibt es keine auferstehung der toten?
ich weiss es nicht


Ich weiss nur wonach ihr nicht fragt:
die auferstehung derer die leben


Ich weiss nur wozu Er uns ruft:
zur auferstehung heute und jetzt.
Kurt Marti

Kommentare:

  1. Hallo liebe Hanni...

    schnell hüpfe ich noch bei dir vorbei, bevor die Uhr schon Montag zeigt und wünsche Dir & deinen Lieben eine wunderschöne Osterzeit!

    Danke für deinen sehr lieben Kommentar. Ich freue mich wirklich immer sehr. Auch wenn ich nicht immer die Zeit finde Kommentare zu hinterlassen, versuche ich es heute noch schnell. Denn ich hab dich & deine liebe Art nicht vergessen. Danke dafür!!!

    Herzlichst Annie

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne guete Morge liebi Hanni

    Wow, was für en Ougeweide uf dim Blog....
    Wunderschöni Osterhüsli hesch du gmacht für dini chlyne, so en gueti Idee!!!
    Und dini Tischdeko, die isch eifach dr Hammer!
    Du hesch ächt es Händli zum dekoriere mit viel Liebi! Da muess me sech als Gascht ja wohl füehle:-)
    ...uds backene hm.... das schmöckt fasch bis zu mir!!! U di Käsplatte, soooo lecker gseht die us!!!!
    I gseh, ihr heit en super feine Osterbrunch ka!!!
    Freue mi riesig für di!
    U o das Gedichtli isch schön. Nei, äs stimmt was da steit!
    I wünsche dir vo Härze en wunderschöne Ostermäntig!
    Härzlichst Nathalie

    ... i setz mi bald an PC und tue fötele... :-)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so schön und lecker aus! Da hätte ich mich gerne dazugesetzt...
    Wir können uns heute auch noch vom gestrigen Brunch ernähren ;-)
    Ich wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen Ostermontag!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Dann ein großes Kompliment an Deine Floristin die Blumendeko ist wie ich gestern schon schrieb wirklich toll!

    Und Dein gedeckter Tisch ist ja traumhaft schön geworden! Wollten die Gäste überhaupt wieder aufstehen??

    Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag
    Ela

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen.
    Sieht ja alles nett und lecker einladend
    bei dir aus.War es bestimmt auch.
    Noch schönen Osterabend.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  6. Ach du liebe Zeit... das glaub ich Dir *kicher* da bräuchte ich auch einen ganzen Kuche.... Das Wetter ist heute sooo herrlich bei uns....bei Dir auch??? gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Hanni,

    herzlichen Dank für die lieben Glückwünsche für Paula.
    Sie hat sich sooo gefreut. Nach anfänglicher Irritation "hä, die kennen mich doch alle gar nicht"...fand sie es ganz toll via WWW bedacht zu werden.
    Ja, die Zeiten von Lillifee und co. sind vorbei...bei Paula zumindest. Die große Schwester widerum hatte vor 2 Jahren zu ihrem 20. Geburtstag die Idee einen rosafb. Lillifee Geburtstag zu feiern...eingeladen waren allerdings auch nur Mädels!!!
    Also, voersichtshalber alles erst mal aufheben...man weiß nie! ;))

    Oh, dein Ostertisch sah aber schön und das Buffet seeeehr lecker aus. Da wär´ich gerne Gast gewesen.

    Einen sonnigen Gruß schickt die Ute

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Hanni,
    danke vielmal für deine ganz nette Kommentar, sogra in Französisch!!! ;-)
    Ich wohne eigentlich auch in "suisse allemande"!

    Deine Oterntisch ist super schön und ich hätte gerne ein Stück Zopf probiert! Machen wir einmal ein Tausch?! Ich mache eine für dich und umgekehrt!!!

    Lustig, ein bisschen weiter unten, habe ich die gleichen Serviette gekauft! lol

    Bis bald, liebe Grüsse
    Sonia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo
    wow sieht das aber einladend aus. So liebevoll deckoriert . Einfach wunderschön. Ganz liebs Grüessli Marlies

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails