10. April 2010

Kleiner Frühlingsgruss...

Heute waren wir im Bärenpark, der neuen Attraktion Berns. Früher gab es ja nur den schrecklichen Bärengraben wo die Bären im wahrsten Sinne des Wortes dahinsiechten. Nun haben sie ein riesiges Gehege und was passierte.... es gab Junge!!!! Die sind so putzig. Unten Links ist der Papa Finn. Die Mama heisst Björk und die Jungen, Zwillinge, heissen Urs und Berna. Ach ich hätte stundenlang zuschauen können doch wir waren nicht die einzigen Besucher dort :-))).

Auch die Blumenkörbchen sind nun bepflanzt. Wenn es dann warm genug ist werden diese hübschen Violas durch Geranien ersetzt. Wie ihr seht, fühlt sich da sogar eine Elfe ziemlich wohl.

Endlich habe ich auch meine Hackenleiste aufgehängt die ich im Winterausverkauf erstanden habe. Die Gartenschere ist eigentlich eine Ikebana Schere und ist wirklich nur für die Blumen gedacht. Eine Freundin ist Japanerin und hat diese extra für mich besorgt... ich war auch ein paarmal im Ikebana Kurs, das ist sehr schön und man lernt viel über die Gestaltung mit Blumen.


Ich hatte jetzt auch Zeit die Osterdeko wegzuräumen, ausser die paar Wachteleier im Hintergrund, die gefallen mir einfach zu gut. Nun ziert Emmas Schild meine kleine Trittleiter. Die Kinderwoche war übrigens toll und der Gestrige Schlussgottesdienst einfach überwältigend. Die Kinder haben viel zum Gottesdienst beigetragen. "Meine" Gruppe hatte ein Schattentheater vorbereitet und es gelang gut, die 3 Zwölfjährigen bekamen vor lauter Komplimente fast rote Ohren (Lach). Liebe Grüsse an euch Alle.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Hannelore, danke für dein schönes Lob für meinen Blog. Habe mich auf deinem umgesehen und finde ihn auch interessant und sehr abwechslungsreich.
    Habe mich für die 29 eingetragen, hoffe das gefällt dir. Ich freue mich nämlich auch immer über ständige Leser.
    Bis bald und liebe Grüße
    von Rosine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hanni, wie toll, ihr habt einen Bärenpark! Aber das passt ja auch zu Bern!!!!
    Wir waren in den Ferien auch in einem Tierpark, aber da war nur ein Gehege mit Bären!!!
    Einen schönen Sonntag,
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Hanni,
    hab dir die Mail schon geschickt, ich hoffe es ist das was du gemeint hast... glg Susi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo und vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich habe mich sehr über so viel Zuspruch gefreut. Deine Gartenhakenleiste ist ja super schön! Ich wünsche dir einen tollen Sonntag & sende dir herzliche Grüße. Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Deine Hakenleiste sieht echt toll aus,auch die Sachen die daranhängen.
    Schönen Sonntag noch.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Hannelore, ich finde ihn auch total toll. Stolz und Vorurteil ist mit das stärkste was es gibt. Ich habe neben dem Kinofilm aus den Fernsehfilm der BBC der insgesamt 4 Stunden dauert. Ein total tolles Erlebnis für verregnete Nachmittage. 4 volle Stunden! Herrlich. Natürlich andere Besetzung und eher so, wie die Zeit wohl wirklich war. Das Kleid, das ich in meinem Blog unter dem Titel ich bin dann mal weg anhabe, ist aus Stolz und Vorurteil geliehen.
    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  7. oooh bitte bitte lieber frühling komm auch zu uns...bettel...und BLEIBE ;-)))
    herzallerliebste grüsse, silke

    p.s ich schreib dir nachher noch liebe hanni ;-)

    AntwortenLöschen
  8. ...soso... di liebe Frou händmeid isch also am Bäregrabe gsi... i ha da dr'vo gläse... das es so Stou heig gäh wäge däm:-)))))
    ...äs u Puff bis id Stadt... ui ui...
    he, aber morn hets bi mir de kei Stou:-)
    I freue mi riesig uf euch liebe!
    So, aber jetz gah ni de ga pfüsele, nid das i morn schwarzi Ringe unter de Ouge ha... lach...
    Härzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Hanni!
    Wie süß, Teddybabies!! Deine Blümchen und Deko sind auch schön...!
    Ja, daß so große Flieger am Himmel bleiben (meist jedenfalls), grenzt für mich auch immer wieder an ein Wunder!!
    Hach, der größte Wunsch meines Sohnes ist auch eine Modelleisenbahn und er ist auch der grösste Anhänger des Miniaturwunderlandes, er war jetzt gerade in den Märzferien mit dem Hort da - das war wie Geburtstag-Weihnachten-Ostern und Urlaub auf einmal, so seine Aussage.
    Und ich weiß auch, wo Ihr in HH als erstes hingeht, klar!!!!!
    Ja, ich wohne am äußersten nordöstlichen Rand von HH, ein paar Meter von Schleswig-Holstein entfernt. Und Du kommst im Sommer hierher, wann denn? Macht Ihr Urlaub hier (bzw. ggf. eher am Meer)?
    LG von Ann

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails